Einzelunterricht

(ab dem Junghundalter)

Einzelunterricht

Vorsicht. Ihr Hund könnte dabei Spaß haben, Sie aber auch.

Lernen Sie mit Ihrem Hund gemeinsam, was ein gutes Team ausmacht. Durch artgerechte kontinuierliche Übungen können Sie die volle Aufmerksamkeit Ihres Hundes erlangen. Sie lernen richtig mit Ihrem Hund zu kommunizieren, ihn erfolgreich zu motivieren und zu kontrollieren. Ihr Hund wird Sie mit völlig anderen Augen sehen … Sie Ihren Hund übrigens auch.

Lernen Sie, mit leisen, freundlichen Worten und klaren Gesten Ihrem Hund in entspannter Atmosphäre die nötige Souveränität und Sicherheit zu vermitteln. Nutzen Sie diese Möglichkeit einer maßgeschneiderten Betreuung durch individuellen und praxisorientierten Unterricht. Wenn Ihr Hund einen guten Eindruck von Ihrer Ausdrucksweise in Form von Körpersprache hat, dann werden Sie erstaunt sein, wie positiv Sie erst auf Ihr „menschliches Umfeld“ wirken.

 

Sie möchten nicht in der Gruppe trainieren? Sie haben zu den angebotenen Gruppenstunden keine Zeit? Sie haben ein spezielles Problem mit Ihrem Hund?

Dann finden Übungsstunden für Sie speziell, in Form von individuellem Einzelunterricht, statt. Hier erhalten Sie die intensivste Form des Trainings. Auf Ihre persönlichen Ziele und die Bedürfnisse des Hundes wird großen Wert gelegt. Das Training findet gezielt dort statt, wo Probleme auftreten. Z. B. Bei Ihnen zu Hause, im Auto etc.

Nach einem 1. Beratungsgespräch,

welches wir bei Ihnen zu Hause führen, können wir uns ein umfassendes Bild von den Lebensumständen und Gewohnheiten Ihres Hundes machen.

Wir klären, welche Trainingsschritte wir anwenden möchten und werden dann bereits die ersten Schritte der Veränderung einleiten.

Die nachfolgenden Unterrichtsstunden

werden in den notwendigen Situationen stattfinden. In ruhigen, zunächst ohne Ablenkung und dann mit Ablenkung. Auf Wunsch stehen ebenso Stadt-, Restaurant-, Tierarztbesuche, Autofahrten und alltägliche Spaziergänge im „Revier“ auf dem Programm.

Auf diesen alltagsbezogenen Unterricht

legen wir besonderen Wert, damit Sie Ihren Hund problemlos überall mit hin nehmen können.

Uns ist es ebenfalls wichtig, dass nicht nur der Hund, sondern auch Sie, der Mensch, lernen. Deshalb ist die ausführliche Vermittlung theoretischer Grundlagen und praktischer Anwendungsmöglichkeiten ein wichtiger Unterrichtsinhalt.

Der Einzelunterricht kann bereits mit dem Junghund begonnen werden.