Fährtensuche und Nasenarbeit

(jedes Alter)

Auf der Suche nach der Spur

Wenn es eine Beschäftigungsmöglichkeit gibt, die wirklich für jeden Hund gleich gut geeignet ist, dann ist es die Nasenarbeit. Hunde nehmen die Welt zu beträchtlichen Teilen über Gerüche wahr. Es ist also für jeden Hund extrem wichtig, zu lernen wie man die Nase richtig einsetzt. Hunde die gut darin sind ihre Nase zu benutzen sind nicht nur ausgelastet, sondern nachweislich sozialverträglicher. Wir bringen unseren Hunden bei, Fährten von Personen und Objekten zu finden und zu verfolgen, Fährten zu verfolgen und Futterbelohnungen zu erarbeiten. Außerdem lernen wir, wie wir unsere Hunde beim spazieren gehen sinnvoll beschäftigen können und machen spaßige Schnüffelspielchen.

 

Benötigte Ausrüstung

  • Schleppleine 5 – 10 Meter
  • Brustgeschirr
  • Kleine Tupperschüssel mit Hundefütter 2x

Voraussetzungen

  • Dein Hund muss sozialverträglich und einen guten Grundgehorsam haben
  • Läufige Hündinnen dürfen nicht am Training teilnehmen.
  • Das Training ist für Hunde aller Altersklassen geeignet.

Die einzelnen Stunden werden auf jeweils 6 Teilnehmer begrenzt

Aktuelle Termine